Vorträge, Publikationen, komplementärmedizinische Aktivitäten

1977 - 1987

Wien, Poliklinik, Österr. Ges. f.

Akupunktur, Prof. J. Bischko

ehrenamtliche Ambulanztätigkeit

und Mitarbeit bei Akupunkturkursen

1986

Karl. F. Haug Verlag, Heidelberg,

ISBN 3-7760-0730-3

 

Broschüre (Klassische Theorie) für Handbuch

der Akupunktur und Auriculotherapie

(Hg. J. Bischko)

"Chinesische Klassik aus ärztlicher Sicht"

 

1987 - 1994 Kurse bei Dr. Pflaum in Wien

 

Studium und Praxis der Elektroakupunktur

bzw. der Bioelektrischen Funktionsdiagnostik

 

1987 - 1994

Ausbildung bei Prof. Dorcsi,

in Wien, bzw. Baden/Wien

Studium der klassischen Homöopathie
1992 - 1997

Ringvorlesung, Wien, Poliklinik, Prof Feigl: "Systemische Ansätze in der Medizin"

 

Vorlesungsbeitrag: " Präventivpsychologie mittels altchinesischer Muster"

 

1994 -

2002

 

Dachverband der Österreichischen Ärzte(Innen) für Ganzheitsmedizin, Präsidentin Dr. Neundlinger

 

Funktion als Vizepräsident

 

06/ 2008

Springer Verlag WienNewYork

ISBN 978-3-211-79266-7

Buch: "Psychosomatische Vorosrgemedizin" - Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre
09/2008

Peking, Weltkongress für Psychotherapie

 

Vortrag:"Human evolution based upon old Chineese patterns?"

 

03/2010

Universität Wien, philosophische Fakultät, Seminarbeitrag für Prof. Wallner

"Altchinesische Gesundheitsmuster - heute?"
06/2010

Sigmund Freud Privat Universität

Shen-Interculturality and Psychotherapy

(Prof F. Wallner, Prof Lan Fengli, Rektor A. Pritz)

Einführungsvortrag zur Veranstaltung 

East meets west: "Psychosocial evolution based upon old Chinese patterns?"

05/2011

Peking, Kongress für TCM Psychology

and sleep medicine, Prof. Wang - Weidong

 

2 Vorträge zum Thema "Old Chinese patterns for psychology from a western point of view"

1. yin-yang for psychology

2. wu-xing for psychology

 

11/2011

Wien, Gesundheitsministerium

J. Bischko Symposium, Focus Geriatrie -

Leitung Prim. H. Nissel und Prof. A. Meng

Workshop zum Thema: "Altchinesische Gesundheitsmuster zur Prävention von Einsamkeit und Burnout"
 2012  

 Ausarbeitung der Webseite

 www.ganzheitsmedizin-badelt.at

5/ 2016

Universität Wien, Verein für komparative Philosophie und interdiziplinätr Bildung: Symposium Philosophy of Nature,             Leitung Prof. Hisaki Hashi

11. International Symposium on Biocosmology

1. Systemic aspects of Old Chinese Natural Philosophy;                                                            2. "Yin-Yang-Taiji" and the "Five phases rotation system" as rational tools to explain psychosocial progress and risks

 

 

11.3. - 12. 3. 2017: Kursleitung (organisiert von der Österreichischen Gesellschaft für Akupunktur)

 zum Thema:  "Akupunktur-Systeme für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie";

 Nähere Information über www.akupunktur.at . Anmeldung über manfred.richart.@wienkav.at

Publikationen

1983 - Chinesische Klassik aus ärztlicher Sicht

Broschüre 2.1.0.(Klassische Theorie) aus dem Handbuch der Akupunktur und Aurikulotherapie – Hrsg. Prof. Johannes Bischko, Karl F. Haug Verlag – Heidelberg; 1983,bzw. über amazon.de lieferbar

1985 - Altchinesische Philosophie und ärztliches Gespräch

In Österreichische Ärztezeitung 40/3 (1985)

1992 - Bioelektrische Punktmessungen als diagnostische und therapeutische Suchmethode in der Praxis In Schriftenreihe Band 1 der Wiener Int. Akademie f. Ganzheitsmedizin: Elektrodiagnostik – Hrsg. Otto. Bergsmann, Facultas Verlag, 1992

1994 - Altchinesische Systeme als Netzwerk

Milavec T.J.- Kratky K.W. Badelt F. in: Forschende Komplementärmedizin Februar 1994, Band 1 Heft 2 S.Karger – Verlag für Medizin und Naturwissenschaften

1997 - Präventivpsychologie mit Hilfe chinesischer Muster

In Schriftenreihe Band 18 der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin: Systemtheorie in der Medizin – Theoretische Grundlagen für die Ganzheitsmedizin – Hrsg. Walter Feigl, Elfriede Maria Bonet, Dieter Zabransky; Facultas Verlag , 1997

2008 - Psychosomatische Vorsorgemedizin; "Seelische Balance durch polares Denken und altchinesische Phasenwandlungslehre", ISBN 978-3-211-79266-7, Verlag Springer WienNewYork,

2009 - Präventivpsychologie gemäß altchinesischen Mustern

Zeitschrift promed komplementär, Heft 3/2009, Verlag Springer WienNewYork

2011 - Altchinesische Gesundheitssysteme aus psychologischer Sicht

Polares Denken und Phasenwandlungslehre als Modelle für Salutogenese oder gesundheitliche Gefährdung; Deutsche Zeitschrift für Akupunktur 54. Jahrgang, Heft 3/2011, Verlag Elsevier, München